Örtliche Bauvorhaben

Auf dem Feld an der Triftstraße ist schon lange eine Bebauung geplant. Nun tut sich was, zumindest planerisch.  Bebauung an der Triftstraße (Okt 20217)

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler steigt auch in Blankenburg. Nicht nur eine Schule ist notwendig, die Erste ist nun in Planung.  Schulneubau in Blankenburg (Apr 2019)

Newsletter auch zur öffentlichen Beteiligung:

Im Newsletter weisen wir auf die Beteiligungsmöglichkeit hin und sagen unsere Meinung zu dem vorgestellten Bauvorhaben Schulneubau am Schmöckpfuhlgraben.  Newsletter 04/19 – Schulneubau 

Nach der coronabedingten Pause melden wir uns wieder mit unserer Meinung zu einigen der bisher veröffentlichten Ergebnisse zum Blankenburger Süden (Verkehr, Umwelt, Bodenverhältnisse und Energie)  Newsletter zum Jahresbeginn 2021 (Feb 2021)

Durch Zufall sind wir auf eine Entwicklung im Ortskern von Blankenburg aufmerksam geworden. Der sicher nötigen Schulplatzerweiterung steht nun die Verschandelung des denkmalgeschützen Angers in Blankenburg gegenüber.  Schulerweiterungsbau verschandelt Ortskern (Mai 2021)

Viele Blankenburger haben sich an den Petitionsausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin gewandt und Antwort bekommen.  Antwort des Petitionsausschusses (Sep 2021)

Die Planungen zum Schulneubau sind fortgeschritten. Pläne zur Errichtung einer Grundschule auf einer Fläche „Heinersdorfer Str. Ecke Schmöckpfuhlgraben“ sind öffentlich ausgelegt worden. Wir haben uns durch die erhebliche Anzahl der Dokumente gearbeitet, zu einigen Punkten unsere Meinung beschrieben und zur Bürgerbeteiligung aufgerufen.  Newsletter 11/21 – Schulneubau am Schmöckpfuhlgraben 

Über einen Elternbrief erfuhren wir beiläufig von den geplanten Baumfällungen.  Widerrechtliche Baumfällungen für ein noch nicht genehmigten Schulerweiterungsbau (Feb 2022)

Warum konnte das geschehen? Grundschule unter den Bäumen – nun ohne Bäume (Mrz 2022)